Letzes Update: 06.07.2019


News und Infos

Artikel in der Oberdorfer Aa-Post

Artikel über den Modellflug und euren Präsidenten in der August-Ausgabe der Oberdorfer Aa-Post

F5J Trnava Cup und WM 2019 in der Slovakei

Koni gewinnt Silber in der Ü60 Wertung im Vorwettbewerb und wird 34. und bester Schweizer von 109 Teilnehmern an der WM.
Details hier: http://www.mcttrnava.sk/cms/news.php?extend.113.3

Balsacup bei Kaiserwetter durchgeführt

Leider stellten sich nur 6 Piloten der Herausforderung. Aber diese 6 hatten Spass und 2 Flugzeuge flogen lange bis sehr lange.
Jürg's Flugzeug kam sogar 3 mal wieder zum Startplatz zurück.

Segelflugwettbewerb

Marc gewinnt vor Max und Koni.
7 Piloten haben dem böigen Wind getrotzt.
Rangliste und Bilder sind online.

Gute bis sehr gute Resultate an internationalen Wettbewerben

Am F3F Eurotour-Wettbewerb in den Vogesen belegt Olav Geesing als bester Schweizer den hervorragenden 6. Platz!
Am F3J Eurotour-Wettbewerb wird Koni mit 99.5% 17. und drittbester Schweizer. Marc belegt Rang 42.

Platzordnung

Meine Herren (und Damen):

Nach dem Fliegen müssen die 2 Triopane und der Windsack unbedingt im Wagen verstaut werden! Die Dinger sind zu teuer, um sie einfach draussen stehen zu lassen.
Der Letzte räumt ab, auch wenn vielleicht noch Jemand kommen könnte!

Motörler wegen schlechter Wetterprognosen verschoben

Der Motörler wird wegen der schlechten Wetteraussichten bis auf Weiteres verschoben.
Neue Einladung folgt.

Segelfliegen in Dallenwil

Gestern waren Jürg und Koni bei unserem Landbesitzer Armin Niederberger. Wir hatten angeregte Gespräche und er lobte die gute Disziplin unserer Mitglieder und würde uns gerne öfter fliegen sehen!
Ein Punkt ist im wichtig:
Da er Mutterkühe mit Stier hält, ist es wichtig, dass ihr nie zu den Tieren auf die Weide geht. Wenn ihr ein Modell bergen müsst, geht zu ihm oder seiner Frau Margrit. Sie werden es holen!!

Externe Veranstaltungen

Bitte beachtet die diversen externen Veranstaltungen.

Wasserfliegen auf dem Baldeggersee

Am 27.4. veranstaltet die MG Wohlen ein Wasserfliegen auf dem Baldeggersee.
Des weiteren findet am 22./23.6 ein Wasserfliegen auf der Lenzerheide statt.
Wer Interesse hat, kann sich bei Koni melden.

Daten der Gruppenwettbewerbe eingetragen.

Beachtet bitte die z.T. noch provisorischen Daten der Gruppenwettbewerbe.

Winterliga F3J 2018/2019

Nach 12 jähriger Durststrecke gewinnt Koni die Winterliga 2018/2019. Nur zwei Wettbewerbe konnten ausgetragen werden, im November Utzensdorf/SO und im März bei kräftigem Wind in Aadorf/TG.
Cyrill flog beideWettbewerbe, Marc nur Aadorf.
Ein gebührender Dank gehört Marc und Cyrill! Ohne deren super Modellabgabe wäre ich kaum soweit vorne!
www.winterliga.ch

Neue Parkordnung

Auf Grund der vorschreitenden Renaturierung der Piste im westlichen Bereich müssen die Autos neu westlich der Herdernstrasse (zwischen dem Erdhügel und der Herdernstrasse) parkiert werden.

Zwischenbericht vom Schülerbaukurs in Oberdorf

Vielen Dank an Jürg Fellmann für seinen unermüdlichen Einsatz für die Jugend!

Archivmaterial gesucht!

Für das Gruppenarchiv suche ich noch vorhandene Gruppenzeitungen, Zeitungsartikel, Fotos, Ranglisten etc. Einfach alles, was mit der MGNW zu tun hatte.
Ihr bekommt es bestimmt zurück (wenn ihr wollt).

Informationen bezüglich EASA Regulierungen des Modellflugs und Drohnen

Auf der HP des SMV, www.modellflug.ch, findet ihr unter News/Drohnen nützliche Informationen zum Stand der "angedrohten" EASA Regulierungen sowie viel wissenswertes zu den Drohnen.

Flugbetrieb ausserhalb der veröffentlichten Zeiten

Liebe Kollegen,

 

Marc und Koni trafen sich heute mit den Leitern des Flugplatz Buochs, Thomas Bienz und Jan Spycher. Dabei wurde auch erwähnt, dass wir ausserhalb der Towerbetriebszeiten grundsätzlich fliegen dürfen. Was heisst das? Wenn niemand auf dem Tower ist und daher auch die CTR Buochs-Alpnach nicht aktiv ist, gelten unsere  Wochenendbetriebszeiten. Der Status der CTR kann über 041 620 91 06 oder natürlich mit dem Funkgerät abgefragt werden. Da die CTR aber jederzeit wieder aktiviert werden kann, ist es absolut zwingend notwendig, dass das Funkgerät eingeschaltet ist und in Hörweite aufgestellt wird, so wie auch sonst!

Das heisst also, dass wir nächste Woche wahrscheinlich auch unter Tags fliegen können.

Max-Moscht

... ... ist nach Ostern 2013 wieder erhältlich !

Neues Öl: Graupner Aero Synth 3

● Modellfluggruppe Nidwalden ●
Copyright 2014 Modellfluggruppe Nidwalden